Life

Pimp dir den Herbst – 9 Ideen für gute Laune

Gute Laune im Herbst
share

Herbst! Bunte Blätter, wilde Stürme, Schnee in Sicht- und Riechweite!

Ich find Herbst supergeil!

 

  1. Es ist öfter mal Sauwetter. Das ist ein super Grund, gleich nach dem Frühstück wieder unter die Decke zu kriechen und zu lesen, bis das Hirn voll Buchstaben ist. Dabei eine Tasse mit einem Heissgetränk Deiner Wahl und den Kater zum Kuscheln (auch anderes Haustier/ Wärmflasche einsetzbar) auf den Füssen. Super geht auch Tagträumen und Ideen spinnen. Um die Welt segeln, Müll sammeln aus dem See mit dem SUP, um die Welt Ski fahren etc. Wie wär’s mit einem neuen Hobby? Oder mal was voll Abgefahrenes kochen?  Backen? Weihnachtsgeschenke bauen?

    Bunter Lesestoff

    Bunter Lesestoff

  2. Spazieren gehen. Die Sonne scheint so schräg auf die Nordhalbkugel. Das Licht ist unbeschreiblich schön. Also ab in den Wald mit der Kamera und mal die Perspektive wechseln. Wie gut die klare Luft riecht!

    Am Pfannenstiel

    Am Pfannenstiel

  3. Schnee!!!! Auf den Gipfeln der Alpen bereits in greifbarer Nähe ist das der perfekte Stoff zum Träumen.Vor der Haustür ist schon Winter! Wie wär’s mit lockerem Einschwingen auf dem Gletscher (Kaunertal, Sölden, Pitztal, Hintertux, Stubai, Zermatt)?

     i dr Lenzi

    i dr Lenzi

  4. Bring die Ski zum Service und deine Muskeln in Schwung, zum Beispiel mit Pistenfit mit Markus Wasmeier – Riesengaudi im Wohnzimmer! Am besten ziehst Du dazu Skiklamotten an und checkst bei der Gelegenheit die Passform. Viellicht muss was Neues her?
    Rollerfahrn!

    Rollerfahrn!

    Ohne Helm geht bei mir nix mehr – auch beim Skifahren.

  5. Urlaub planen! Irgendwo ist immer Sommer. Andalusien oder die Kanaren bieten das ganz Jahr tolle Kite– und Surfbedingungen.

    Surfer paddlig into the waves at Uluwatu

    Surfers paddling into the waves at Uluwatu

  6. Weihnachten ist bald! Zeit zum Träumen von lustigen Abenden mit Freunden, Familie, lecker essen, Plätzchen und Papas Punsch! Wie wäre es mit neuer Deko für die Weihnachtstafel? Vielleicht selbstgemacht? Oder Geschenke suchen/ basteln?
  7. Sauna am See! Die Badi Enge  in Zürich ist mein Happyplace das ganze Jahr. Ganz besonders empfehlen kann ich die Frauensauna montags 11-23 Uhr. Erst schwitzen, dann in den See springen. Nichts macht den Kopf so schnell frei. Totale Tiefenentspannung. Mini-Urlaub am Montag!

    meine 6 - Monate- Asien-Garderobe

    meine 6 – Monate- Asien-Garderobe

  8. Den Schrank auf Winter wechseln und mit neuen Klamotten bestücken. Brauchst Du  einen Poncho? Neue warme Pullis? Schuhe? Einen Hut? Oder lieber nix neues und ein Lookbook aus deinen eigenen Klamotten kreieren? Input findest du hier.
  9. Den Computer aufräumen….die Wohnung aufmuntern, dekorieren, sich mal daheim umsehen. Vielleicht einfach alles so lassen?

                 Was machst Du im Herbst? Wo ist Dein Kraftort?

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply